CIVIS MEDIENPREIS 2021

23 BEITRÄGE NOMINIERT

 |  CIVIS Medienpreis

Jetzt ist es so weit: Die Nominierten des Europäischen CIVIS Medienpreises für Integration und kulturelle Vielfalt stehen fest. Für den CIVIS Wettbewerb 2021 wurden annähernd 800 Produktionen aus 20 EU-Staaten und der Schweiz eingereicht. Im Mittelpunkt der sehr vielfältigen Beiträge für Fernsehen, Radio und Internet stehen unter anderem die Auseinandersetzung mit der Flüchtlingspolitik der EU; Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus ebenso wie der Kampf dagegen; das friedliche Zusammenleben von Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft und Prägung in der Einwanderungsgesellschaft.

Die Verleihung des CIVIS Medienpreises 2021 findet am Freitag, 21. Mai 2021, in Köln statt und wird per Livestream direkt übertragen. In der ARD-Mediathek ist die CIVIS Preisverleihung ab 23. Mai 2021 zu sehen. Die ARD/Das Erste strahlt sie am Montag, 24. Mai 2021, um 23:35 Uhr aus. Durch die Preisverleihung führt der Journalist und Moderator Jaafar Abdul Karim.

< zurück