MEDIA CONFERENCE 2017

The new German WE
German Angst

The delegate of the Federal Government for Migration, Refugees and Integration and the CIVIS Media Foundation hosted the CIVIS Media Conference at the Academy of Arts in Berlin.

Begrüßung

Begrüßung

Michael Radix | Geschäftsführer CIVIS Medienstiftung für Integration und kulturelle Vielfalt in Europa

Eröffnung

"Gesellschaft der Angst – Über die Macht von Stimmungen"

Prof. Dr. Heinz Bude | Lehrstuhl für Makrosoziologie, Universität Kassel, Mitglied Deutsche Gesellschaft
für Soziologie

Diskussion

"Die neuen Deutschen – Beginn einer postmigrantischen Gesellschaft?"

Prof. Dr. Herfried Münkler | Institut für Sozialforschung, Lehrstuhl Theorie der Politik, Humboldt-Universität zu Berlin
Prof. Dr. Marina Münkler | Professur für Ältere und frühneuzeitliche deutsche Literatur und Kultur,
TU Dresden
Moderation Sonia Seymour Mikich | Chefredakteurin WDR Fernsehen, Leiterin PB Politik und Zeitgeschehen

Input

"German Wut: zwischen Angst und Heimatduselei. Neue Ergebnisse menschenfeindlicher und rechtspopulistischer Meinungen in der Bevölkerung"

Prof. Dr. Andreas Zick | Direktor Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG),
Lehrstuhl für Sozialisation und Konfliktforschung, Universität Bielefeld

Diskussion

"Das neue deutsche WIR – wo gehöre ich hin? Leitbilder und Narrative"

Prof. Dr. Heinz Bude | Lehrstuhl für Makrosoziologie, Universität Kassel, Mitglied Deutsche Gesellschaft
für Soziologie
Prof. Dr. Naika Foroutan | stv. Direktorin Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM), Professorin für Integrationsforschung und Gesellschaftspolitik, Humboldt-Universität zu Berlin
Prof. Dr. Andreas Zick | Direktor Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG),
Lehrstuhl für Sozialisation und Konfliktforschung, Universität Bielefeld
Moderation Isabel Schayani | WDRforyou, Auslandsredakteurin WDR Fernsehen

Input

"Migrationsangst – wer sie nutzt und wem sie nützt"

Aydan Özoguz | Staatsministerin, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge
und Integration, MdB

Diskussion

"Migrationsangst – wer sie nutzt und wem sie nützt«"

Aydan Özoguz | Staatsministerin, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge
und Integration, MdB

Moderation Ingrid Thurnher | Chefredakteurin ORF III Fernsehen, TV-Moderatorin der politischen Talkshow
„Im Zentrum“, „Runder Tisch“ (2008-2016) und ORF-Nachrichtensendung „Zeit im Bild“ (1995-2010)

Input

"Warum wir uns vor dem Falschen fürchten"

Prof. Dr. Ortwin Renn | Wissenschaftlicher Direktor Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS)
Potsdam, Direktor Zentrum für Interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung Universität Stuttgart,
Professuren in Stavanger, Peking und München

Input

"Flucht und Migration – Narrative in der medialen Berichterstattung zum Flüchtlingsthema"

Prof. Dr. Friederike Herrmann | Medienwissenschaftlerin, Lehrstuhl Journalistik, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Input

"Wie entsteht Öffentlichkeit – über automatisierte Äußerungen künstlicher Intelligenz"

Prof. Dr. Martin Emmer | Leiter Politik- und Sozialwissenschaften, Institut für Publizistik und
Kommunikationswissenschaften, Arbeitsstelle Mediennutzung, FU Berlin

Input

"Das neue WIR – German Angst, deutsche Zuversicht"

Roger de Weck | Generaldirektor Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG SSR)

Diskussion

"German Angst – wie viel und vor allem welche Berichterstattung ist angemessen?"

Roger de Weck | Generaldirektor Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG SSR)
Georg Mascolo | Leiter Recherchekooperation NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung,
Terrorexperte ARD/Das Erste, Chefredakteur „DER SPIEGEL“ (2008-2013)
Roland Tichy | Herausgeber Online-Magazin „Tichys Einblick“, Vorsitzender Ludwig-Erhard-Stiftung.
Chefredakteur „WirtschaftsWoche“ (2007-2014)
Ingrid Thurnher | Chefredakteurin ORF III Fernsehen, TV-Moderatorin der politischen Talkshow
„Im Zentrum“, „Runder Tisch“ (2008-2016) und ORF-Nachrichtensendung „Zeit im Bild“ (1995-2010)
Moderation Sabine Rau | Fernsehkorrespondentin ARD-Hauptstadtstudio, TV-Moderatorin
„Bericht aus Berlin“