MEDIENKONFERENZ 2018

Das neue deutsche WIR | Ausbruch aus der Krise?

Hier erfahren Sie mehr über die Vorträge und Diskussionen bei der CIVIS Medienkonferenz 2018.

Begrüßung und Einleitung

Begrüßung

Michael Radix | Geschäftsführer CIVIS Medienstiftung für Integration und kulturelle Vielfalt in Europa

Eröffnung

"Eröffnung"

Stefan Raue | Intendant Deutschlandradio, stellv. Vorsitzender Kuratorium CIVIS Medienstiftung für
Integration und kulturelle Vielfalt in Europa

Vortrag

"Das metrische Wir. Über die Quantifizierung des Sozialen"

Prof. Dr. Steffen Mau | Professor für Makrosoziologie, Institut für Sozialwissenschaften,
Humboldt-Universität zu Berlin

Input

"Zur Soziometrie der politischen Kultur und des gesellschaftlichen Klimas"

Prof. Dr. Andreas Zick | Direktor Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG),
Lehrstuhl für Sozialisation und Konfliktforschung, Universität Bielefeld

Diskussion

"Das neue WIR – Leitkultur, Leitbilder, neue Strategien und Parallelentwicklungen"

Prof. Dr. Naika Foroutan | stellv. Direktorin Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung
(BIM), Professorin für Integrationsforschung und Gesellschaftspolitik, Humboldt-Universität zu Berlin
Prof. Dr. Steffen Mau | Professor für Makrosoziologie, Institut für Sozialwissenschaften,
Humboldt-Universität zu Berlin
Prof. Dr. Bernhard Pörksen | Professor für Medienwissenschaft, Universität Tübingen
Prof. Dr. Andreas Zick | Direktor Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG),
Lehrstuhl für Sozialisation und Konfliktforschung, Universität Bielefeld
Moderation Vivian Perkovic | TV-Journalistin, Moderatorin 3sat-Magazin „Kulturzeit“

Vortrag

"Was ist deutsch – das Leid mit der Leitkultur und die Suche nach dem Nationalcharakter"

Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Borchmeyer | Neuere deutsche Literatur und Theaterwissenschaften,
Universität Heidelberg, Präsident Bayerische Akademie der Schönen Künste (2004-2013)

Input und Diskussion

"Kulturrevolution von rechts – zurück in die gesellschaftspolitische Vergangenheit?"

Aydan Özoguz | Staatsministerin, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und
Integration, MdB
Moderation Dr. Roland Adrowitzer | Chefredakteur und Koordinator der ORF-Korrespondenten

Diskussion

"Medienerfolg gleich Wahlerfolg: welchen Anteil haben die Medien am Aufstieg der Populisten?"

Klaus Brinkbäumer | Chefredakteur Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL, Herausgeber SPIEGEL ONLINE
Dr. h.c. Roger de Weck | Publizist und Manager, Generaldirektor Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft
(SRG SSR 2011 bis 10/2017)
Sonia Seymour Mikich | TV-Moderatorin und WDR Chefredakteurin Fernsehen,
Leiterin WDR Programmbereich Politik und Zeitgeschehen
Moderation Dr. Armin Wolf | Stellv. ORF Chefredakteur TV-Information, TV-Moderator Nachrichtensendung
„ZiB 2 – Zeit im Bild“

Vortrag

"Strukturwandel der Öffentlichkeit: die digitale Revolution unseres Kommunikationsverhaltens"

Prof. Dr. Simon Hegelich | Professor für Political Data Science, Hochschule für Politik München

Diskussion

"Die Wahrheit ist zumutbar – was können, was müssen die Medien leisten?"

Ferdos Forudastan | Leiterin Innenpolitik SÜDDEUTSCHE ZEITUNG, Sprecherin von Bundespräsident Joachim Gauck (2012-2017)
Prof. Dr. Simon Hegelich | Professor für Political Data Science, Hochschule für Politik München
Georg Mascolo | Journalist, Leiter Recherchekooperation NDR, WDR und SZ. Terrorexperte der ARD/DAS ERSTE
Susanne Wille | TV-Journalistin, Moderatorin SRF Nachrichtenmagazin >>10 vor 10<<
Moderation Pinar Atalay | TV-Journalistin, Moderatorin ARD Tagesthemen, Plusminus im Ersten, NDR Aktuell

Ausblick

Resümee / Ausblick

Dr. h.c. Roger de Weck | Publizist, Professor College of Europe, Generaldirektor Schweizer Radio und Fernsehen (2011-2017)