Suchergebnis

Irgendwo dazwischen: Portrait einer jungen Kurdin in Berlin

Preisträger 2007
Europäischer CIVIS Radiopreis - Kurze Programme

Autoren:Ken Jebsen, Susanne Wündisch
Redaktion:Susanne Wündisch
Regie:Ken Jebsen, Susanne Wündisch
Portrait, rbb
Sendedatum: 16.03.2006, 16:40 Uhr, Radio Fritz

Inhalt
Liya Tekin ist in Berlin geboren, aufgewachsen und arbeitet heute als Erzieherin und Choreographin. Die gläubige Muslima hat kein Problem damit Schweinefleisch zu essen. Davon könne der Eintritt ins Paradies wohl nicht abhängen, meint Liya. Das beeindruckende Portrait schildert den Grenzgang einer jungen Frau zwischen Tradition, althergebrachter Kultur und westlicher Lebensweise.


Identität    Integration und Kulturelle Vielfalt   


zurück zum Suchergebnis