Suchergebnis

Bear me

Preisträger 2013
European Young CIVIS Media Prize

Autorinnen:Kasia Wilk, Anna Matacz
Kurzfilm, Filmakademie Baden-Württemberg

Inhalt
Bear me ist ein amüsanter Animations-Film über die Liebe, den Alltag und alles was zu einer Beziehung aus idealistischer Sichtweise dazu gehört. Lilly entdeckt eines Tages einen Bären an der Bushaltestelle und nimmt ihn mit nach Hause. Zu Beginn sind beide ein Herz und eine Seele, doch nach und nach gibt es einige Unstimmigkeiten in ihrer Beziehung. Lilly beachtet diese nicht weiter. Ob blond oder braun, ob groß oder klein und warum sollte der Bär eine Ausnahme sein? Er ist nur etwas anders.

Auszug aus der Begründung der Jury
Plädoyer für das Recht auf Andersartigkeit – überzeugend, humorvoll, handwerklich beeindruckend.


Integration und Kulturelle Vielfalt   


zurück zum Suchergebnis