Suchergebnis

Schrubben gegen Rechts. Der unnachgiebige Kampf einer Rentnerin gegen Nazi-Parolen

Preisträger 2014
Europäischer CIVIS Radiopreis - Lange Programme

Preisträger:Klaus Schirmer
Redaktion:Petra Mallwitz
Feature, SWR2

Inhalt
Ihre Wohnung verlässt Irmela Mensah-Schramm fast nur noch mit Pinsel, Spraydose und Nagellackentferner. Die 67-jährige überstreicht damit Neonazi-Parolen, kratzt ausländerfeindliche Schmierereien weg und reißt antisemitische Aufkleber ab. Einschüchtern lässt sie sich nicht auf ihren Putztouren durch ganz Deutschland. Weder von Morddrohungen, noch von Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung, wenn Sie Hakenkreuze auf Hausfassaden großflächig übermalt.

Auszug aus der Begründung der Jury
Differenzierte radiophone Darstellung der bedrohlichen Entwicklung des Rechtsextremismus – beeindruckend, humorvoll, atmosphärisch dicht.


Rechtspopulismus/ Rechtsradikalismus/ Rechtsextremismus    Zivilcourage   


zurück zum Suchergebnis