Suchergebnis

Rechts gegen Rechts – Der Film zum unfreiwilligsten Spendenlauf Deutschlands

Nominierung 2015
Europäischer CIVIS Online Preis - Webvideos

Vertretungsberechtigt:Fabian Wichmann
Webvideo, Rechts gegen Rechts, ZDK Gesellschaft Demokratische Kultur gGmbH

Inhalt
Wunsiedel, Oberfranken. Wie in jedem November gehen die Neonazis auf die Straße, um ihren gefallenen Helden zu ehren. Doch diesmal läuft es etwas anders. Unter dem Motto „Rechts gegen Rechts“ findet der unfreiwilligste Spendenlauf Deutschlands statt. Für jeden gelaufenen Meter der Neonazis gehen 10 Euro an EXIT-Deutschland, das Aussteigerprogramm für Neonazis. Das Geld wird von Bürgerinnen und Bürgern wie Unternehmen bereitgestellt. Die Neonazidemonstration erbringt 10.000 Euro für die Aussteigerinitiative.

Auszug aus der Begründung der Jury
Dokumentation einer ungewöhnlichen Aktion – humorvoll, viral, großartig. Arbeitet satirisch mit Mitteln rechter Selbstdarstellung.


Rechtspopulismus/ Rechtsradikalismus/ Rechtsextremismus   


zurück zum Suchergebnis