Suchergebnis

Die Känguru-Chroniken

Nominierung 2020
CIVIS CINEMA AWARD

Regie:Dani Levy
Drehbuch:Dani Levy, Marc-Uwe Kling
Darsteller*innen:Das Känguru, Dimitrij Schaad, Rosalie Thomass, Henry Hübchen u.a.
Produktion:X Filme Creative Pool
Ko-Produktion:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)
Produzent*innen:Stefan Arndt, Uwe Schott
Ko-Produzent*innen:Caroline von Senden, Alexandra Staib, Irene Wellershoff
Filmverleih:X Verleih (Warner)
Komödie (Kinoneustart: 02.07.2020)

Inhalt
Marc-Uwe, Kleinkünstler und Anarchist, wohnt in einer Altbau-Wohnung in Berlin-Kreuzberg. Ein Känguru, energiegeladen und überzeugter Kommunist, zieht bei ihm ein. Gestört wird die Wohngemeinschaft durch den rechtspopulistischen Immobilienhai Jörg Dwigs. Er hat große Pläne für ein gigantisches Bauprojekt und möchte die Gegend gentrifizieren. Die Bewohner sind strikt dagegen und entwickeln einen Plan um sich gegen die Zerstörung ihres Kiez zu wehren.


Gesellschaftlicher Zusammenhalt    Rechtspopulismus/ Rechtsradikalismus/ Rechtsextremismus   


zurück zum Suchergebnis