Suchergebnis

BVB gegen Rechts – Dortmund und seine ungeliebten Fans

Preisträger 2016
CIVIS Sonderpreis Sport

Preisträgerin:Mareike Wilms
Redaktion:Marion Schmickler, Barbara Schmitz (WDR)
Dokumenteation, WDR/ARD

Inhalt
Borussia Dortmund (BVB) hat rund zehn Millionen Fans – bei Heimspielen ist das Stadion mit 80.000 Plätzen immer ausverkauft. Der europäische Spitzenclub ist Identifikationssymbol Nummer eins für die Menschen der Region. Sogenannte Neonazis nutzen das Stadion immer öfter als Kulisse für ihre Banner und Symbole. Der harte Kern der Fans mit rechtsextremen Ansichten ist klein – aber laut und gewaltbereit. Seit zwei Jahren stellt sich der BVB offen gegen diese Fans und positioniert sich öffentlich gegen Rassismus.

Auszug aus der Begründung der Jury
Beeindruckende Dokumentation – überzeugend, konkret, hochinformativ.


Rassismus    Rechtspopulismus/ Rechtsradikalismus/ Rechtsextremismus